Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann halten

obb-online.de, 28.04.2004

Die Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" stufen die Aktien der Fielmann AG (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) mit "halten" ein.

Europas größte Optikerkette Fielmann habe in den ersten drei Monaten 2004 ihr Ergebnis weiter gesteigert. Die Zahlen für das erste Quartal hätten die Prognose bestätigt, nach der der Gewinn in den Jahren 2003 und 2004 über dem Ergebnis von 2002 liegen würde. Fielmann wolle am Donnerstagmittag seine Kennziffern für die Monate Januar bis März bekannt geben. Charttechnisch habe sich die Aktie in den vergangenen Tagen von der Korrektur Anfang April erholen können und scheine nun das vorangegangene Hoch bei 45,00 Euro in Angriff zu nehmen.

Momentan bestehe kein Handlungsbedarf. Erst bei einem nachhaltigen Ausbruch über die Widerstandslinie bei 45,00 Euro könnte der Aufbau kleinerer Positionen in Betracht gezogen werden, so die Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief".

Das Rating für die Aktien der Fielmann AG setzen die Experten vom "Oberbayerischen Börsenbrief" daher bei "halten. Das Kursziel sehe man derzeit bei 50 Euro. Ein Stopp-loss werde bei 35,90 Euro empfohlen.

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG