Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann "hold"

Bankgesellschaft Berlin, 18.11.2004

Karina Gundermann, Analystin der Bankgesellschaft Berlin, stuft die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) mit "hold" ein.

Der Umsatz habe mit EUR 155,2 Mio. (-20,5%) (BGBe: EUR 153 Mio.), das EBET mit EUR 14,6 Mio. (-43,9%) und das EPS mit EUR 0,44 (-45,6%) im Rahmen der Erwartungen der Analysten gelegen (BGBe: EUR 14,2 Mio. und EUR 0,41). Während der Optikmarkt (ohne Fielmann) in den ersten 9 Monaten einen Rückgang von 30% habe hinnehmen müssen, habe Fielmann lediglich einen Umsatzrückgang von 13% verbucht. Das Management habe seine Aussage für das Gesamtjahr ein Ergebnis vor Steuern von mehr als EUR 70 Mio. zu erwarten bestätigt. Auf dem gegenwärtigen Kursniveau sei die Aktie fair bewertet.

Mit einem Kursziel in Höhe von 45 Euro bewerten die Analysten der Bankgesellschaft Berlin die Fielmann-Aktie weiterhin mit dem Rating "hold".

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG