Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann halten

Nord LB, 11.07.2005

Der Analyst Wolfgang Vasterling von der Nord LB bewertet die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) weiterhin mit "halten".

Nach vorläufigen Berechnungen sei der Konzernumsatz im zweiten Quartal um 28 Prozent auf 189 Mio. EUR gestiegen. Das Ergebnis vor Steuern habe voraussichtlich um 45 Prozent auf mehr als 24 Mio. EUR zugelegt. Zu berücksichtigen sei bei den Wachstumsraten allerdings die sehr niedrige Vorjahresbasis nach der Gesundheitsreform.

Für das Gesamtjahr strebe die Unternehmensführung ein zweistelliges Umsatzwachstum, eine deutliche Gewinnsteigerung sowie eine Erhöhung des mengenmäßigen Marktanteils in Deutschland von 53 auf 54 Prozent an. Auch im nächsten Jahr solle das Ergebnis deutlich wachsen. Endgültige Zahlen würden erst am 25. August publiziert. Nach Ansicht der Analysten erscheine die Fielmann-Aktie mit einem KGV von fast 20, trotz der guten Ergebnisse und des positiven Ausblicks, bereits angemessen bewertet.

Die Analysten der Nord LB stufen den Fielmann-Titel daher weiterhin mit "halten" ein.

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG