Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann Kursziel erhöht

Prior Börse, 15.07.2005

Die Experten der "Prior Börse" heben ihr Kursziel für die Aktie der Fielmann AG (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) auf 80 Euro an.

Das Jahr 2004 sei für Optiker ein schwarzes Jahr gewesen. Die Kassenbrille sei komplett gestrichen worden. Fielmann sei wie schon so oft als Gewinner hervorgegangen. Das Unternehmen habe mittlerweile einen Marktanteil von 54% inne. Die mit der Merkur Versicherung gebastelte "Nulltarif-Versicherung" schlage bei den Fehlsichtigen ein wie eine Bombe.

Im 2. Quartal habe der Gewinn um 45% auf 24 Mio. Euro gesteigert werden können. Es sei nur noch eine Frage der Zeit, wann Fielmann die Rekordergebnisse aus 2003 übertreffen könne. Die Experten würden davon ausgehen, dass Unternehmensgründer und Vorstandschef Günther Fielmann schon bei der Präsentation der 2005er Bilanz die Analystenerwartungen toppen könne. Im aktuellen Jahr wolle der Konzern noch ca. 100 weitere Geschäfte in Deutschland eröffnen.

Die Charttechnik deute auf einen kräftigen Ausbruch des Kurses nach oben hin.

Die Experten der "Prior Börse" erhöhen ihr Kursziel für die Fielmann-Aktie auf 80 Euro.

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG