Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann "outperform"

HypoVereinsbank, 23.02.2006

Volker Bosse, CEFA der HypoVereinsbank, stuft die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) mit dem Rating "outperform" ein.

Die Optikerkette habe für das abgelaufene Geschäftsjahr 2005 solide Zahlen präsentiert. Dabei hätten der Absatz sowie der Umsatz um 10%, das EBT um 13% und das Nettoergebnis um 17% zugelegt. Fielmann habe sich erneut besser als der gesamte Optikermarkt entwickelt, der sich um 8-10% verbessert habe. Vor diesen Hintergründen dürfte Fielmann den eigenen Marktanteil in Deutschland auf rund 55% erhöht haben.

Die jährliche Dividendenausschüttungsquote von 60% solle auf konstant 70% und zugleich das Expansionstempo gegenüber den Vorjahren deutlich angehoben werden. Fielmann weise auf Basis der erhöhten Dividende von 1,90 Euro (+18,8%) aktuell eine attraktive Dividendenrendite von 2,9% auf. Für das laufende Jahr werde eine deutliche Steigerung von Absatz, Umsatz und Gewinn erwartet. Fielmann wolle aber auch das Expansionstempo weiter beschleunigen. Für 2006 seien 25 neue Filialen avisiert worden.

Die Fielmann-Aktie wird von den Analysten der HypoVereinsbank nach wie vor mit "outperform" bewertet. Das Kursziel werde von 68 Euro auf 72 Euro erhöht.

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG