Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann neues Kursziel

HypoVereinsbank, 27.04.2006

Der Analyst der HypoVereinsbank, Volker Bosse, stuft die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) unverändert mit "outperform" ein.

Das Unternehmen sei erfolgreich ins neue Geschäftsjahr gestartet. So sei der Umsatz im ersten Quartal 2006 um 13,8% auf 192,3 Mio. Euro gesteigert worden. Es seien 1,4 Mio. Brillen verkauft worden, was nur leicht über dem Vorjahresniveau liege. Dagegen hätten das EBT um 148,7% und das Nettoergebnis um 142% gesteigert werden können. Die Ergebnisse hätten von niedrigeren Marketingaufwendungen sowie dem höheren Umsatz profitiert.

Der Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr sei gut ausgefallen. So stelle das Management von Fielmann eine deutliche Steigerung von Absatz, Umsatz und Gewinn in Aussicht. Auch das Expansionstempo solle weiter beschleunigt werden. Des Weiteren habe die Geschäftsführung einen Aktiensplitt im Verhältnis 2:1 geplant.

Der Zentralverband der Augenoptiker prognostiziere für die Branche für 2006 ein Umsatzwachstum von 6 bis 8%. Der Konzern sei ein klarer Profiteur des demografischen Trends, da infolge der Überalterung der Gesellschaft der Bedarf an Sehhilfen sukzessive zunehmen werde.

Die Wertpapierexperten hätten aufgrund des guten Auftaktquartals ihre Prognosen für 2006 leicht angehoben.

Die Analysten der HypoVereinsbank bestätigen ihr "outperform"-Rating für die Fielmann-Aktie und passen ihr Kurziel von 72 auf 85 Euro an.

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG