Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann mittelfristiges Kursziel 44 EUR

Fuchsbriefe, 22.09.2006

Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Fuchsbriefe" sehen bei der Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) ein Kursziel von 44 EUR.

Seit die Optikerkette im August Zahlen für das 2. Quartal präsentiert habe, welche hinter den Erwartungen der Analysten zurückgeblieben seien, habe die Aktie fast 15% eingebüßt. Zwar habe der Umsatz zugelegt. Doch der Gewinn sei gesunken. Hintergrund seien erhöhte Ausgaben für Werbung und den Ausbau neuer Filialen. Insgesamt halte der Konzern allerdings an der positiven Jahresschätzung fest. 2006 solle der Umsatz auf 820 Mio. EUR (+10,5%) zulegen. Die Gewinnprognose bewege sich bei 68 Mio. EUR (+23,5%) und für 2007 bei 80 Mio. EUR (+17,5%). Ungefähr im gleichen Umfang dürften sich die Dividendenerhöhungen gestalten.

Fielmann wolle weiter expandieren und in diesem Jahr 25 neue Filialen eröffnen. Recht gut entwickle sich auch die so genannte Nulltarif-Versicherung, eine Zusammenarbeit mit der Hanse Merkur-Krankenkasse. Policeninhaber hätten alle zwei Jahre Anspruch auf eine neue Brille. Bisher hätten die beiden Unternehmen 1,6 Mio. Verträge verkauft.

Nach der Kurskorrektur sei die Aktie nun wieder attraktiv gepreist, auch wenn sich das 2006er KGV über 20 bewege. Aus charttechnischer Sicht notiere der Kurs nun knapp oberhalb einer starken Unterstützungslinie, welche bei 35,80 EUR verlaufe. Wer nun einsteige, sollte daher bei dieser Marke den Stoppkurs setzen.

Hält die Unterstützung, sehen die "Fuchsbriefe"-Experten bei der Fielmann-Aktie ein mittelfristiges Kursziel von 44 EUR. (22.09.2006/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG