Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann neues Kursziel

WestLB, 17.11.2006

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der WestLB stufen die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) unverändert mit "add" ein.

Im Zuge der Anhebung der Gewinnerwartungen sei das Kursziel von 41 auf 45 EUR erhöht worden. Die Analysten würden im dritten Quartal mit einem Anstieg des Nettogewinns um 12,8% auf 17,2 Mio. EUR rechnen. Das EBIT sollte um 11,4% auf 27,8 Mio. EUR gestiegen sein. Im Hinblick auf die vorsichtigen Annahmen bzgl. Q4 würden sich die Analysten auf der sicheren Seite sehen.

Die Quartalsergebnisse sollten nach der leichten Enttäuschung in Q2 eine Rückkehr zur Normalität markieren.

Fielmann bleibe eine hochqualitative Langfriststory und könne als Beispiel für ein erfolgreich integriertes Geschäftsmodell dienen.

Mit der Erhöhung des Kursziels werde einer geringeren steuerlichen Belastung Rechnung getragen. Die EPS-Schätzung für 2008 sei von 1,90 auf 2,12 EUR erhöht worden. Nach Ansicht der Analysten werde Fielmann einer der wesentlichen Nutznießer der deutschen Unternehmenssteuerreform sein.

Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten der WestLB bei ihrer Empfehlung die Aktie von Fielmann aufzustocken. (17.11.2006/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG