Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann Halteposition

Frankfurter Tagesdienst, 23.11.2006

Detmold (aktiencheck.de AG) - Für die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" ist die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) lediglich eine gute Halteposition.

Fielmann habe nur kurzfristig von einer Kaufempfehlung durch Goldman Sachs profitieren können. Die Banker hätten das Rating von "neutral" auf "kaufen" sowie das Kursziel von 38 auf 49 EUR erhöht. Der Kurs habe daraufhin mit 43,99 EUR ein neues Allzeithoch markiert, sei dann aber auf 42,90 EUR abgebröckelt. Seit vielen Monaten würden die Experten aufgrund der ohnehin schon hohen Bewertung vor einer Kaufempfehlung zurückscheuen und das Wertpapier der Optikerkette lediglich als gute Halteposition einstufen. Wie Goldman Sachs ein Kursziel von 49 EUR rechtfertige, sei den Experten ein Rätsel, denn dann läge das KGV per 2007 bei satten 27.

Die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" raten Anlegern bei der Aktie von Fielmann das Absicherungslimit auf 39,75 EUR nachzuziehen. (23.11.2006/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG