Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann halten

M.M. Warburg & CO, 23.11.2006

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von M.M. Warburg & CO, Thilo Kleibauer, stuft die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) unverändert mit "halten" ein.

Bei einem Umsatzanstieg von 8,6% auf 202,5 Mio. Euro im 3. Quartal (Deutschland +8%, Schweiz +6%, Österreich +25%) habe Fielmann das EBT um 15,9% auf 29,4 Mio. Euro verbessern können.

Nach einem starken 3. Quartal habe Fielmann den Ergebnisausblick präzisiert. Das Unternehmen gehe von einem EBT von mehr als 100 Mio. Euro im laufenden Jahr aus. Dies unterstreiche die Prognose der Analysten von 105 Mio. Euro. Gleichzeitig würden mit 30 Neueröffnungen und einer weiter aktiven Vermarktung der Nulltarif-Brillenversicherung die Grundlagen für ein anhaltendes Wachstum in den kommenden Jahren gelegt. Daher würden die Analysten weiter von hoch einstelligen Umsatzzuwächsen und zweistelligen Ergebnisverbesserungen in den kommenden beiden Jahren ausgehen.

Die Analysten von M.M. Warburg & CO bestätigen ihre Halteempfehlung für die Fielmann-Aktie bei einem unveränderten Kursziel von 45,00 Euro. (23.11.2006/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG