Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann Kursziel angehoben

HypoVereinsbank, 24.11.2006

München (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der HypoVereinsbank, Volker Bosse, stuft die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) mit "outperform" ein.

Das Unternehmen habe seine Zahlen für das dritte Quartal 2006 vorgelegt und eine überzeugende Ergebnisentwicklung aufgewiesen. Demnach sei das EBT überdurchschnittlich um 15,9% auf 29,4 Mio. Euro gesteigert worden. Der Umsatz sei um 8,6% auf 202,5 Mio. Euro vorangekommen. Vor diesem Hintergrund hätten die Analysten ihre EBT-Schätzung für 2006 erhöht und würden eine Margenverbesserung von 12,7% auf 13,1% prognostizieren.

Nach Einschätzung der Analysten werde der Brillenanbieter von der für 2008 vorgesehenen Steuerreform überdurchschnittlich profitieren. Werde die Steuerreform umgesetzt, dürfte sich die Steuerquote von Fielmann von 33 auf 28% verringern. Infolgedessen werde das Ergebniswachstum in 2008e von +17 auf +23% zunehmen.

Der Konzern sei ein klarer Profiteuer des demografischen Trends, da infolge der Überalterung der Gesellschaft der Bedarf an Sehhilfen sukzessive ansteigen werde. Zudem wirke sich die zunehmende Preissensitivität der Bürger positiv auf Fielmann als Preis- und Marktführer aus.

Die Analysten der HypoVereinsbank bewerten die Fielmann-Aktie mit "outperform" und erhöhen das Kursziel von 42,50 auf 48,00 Euro.
(24.11.2006/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG