Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann halten

Nord LB, 19.12.2006

Hannover (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der Nord LB, Wolfgang Vasterling, stuft die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) unverändert mit "halten" ein.

Fielmann habe in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2006 den Umsatz um 8,7% auf 592,3 Mio. Euro ausgeweitet. Das Vorsteuerergebnis habe sich um 28,8% auf 77,5 Mio. Euro verbessert. Mittlerweile hätten 1,8 Mio. Kunden eine Nulltarif-Versicherung abgeschlossen, dies seien 200.000 mehr als drei Monate zuvor.

Für das laufende Fiskaljahr habe das Management von Fielmann ein Vorsteuerergebnis von über 100 Mio. Euro in Aussicht gestellt und zudem sollten 30 neue Filialen eröffnet werden.

Die Neunmonatszahlen von Fielmann seien recht erfreulich ausgefallen. Nach Einschätzung der Analysten dürfte der Konzern aufgrund des hohen Inlandsanteil am Ergebnis überproportional von der geplanten Unternehmenssteuerreform in 2008 profitieren.

Nach Meinung der Analysten seien die viel versprechenden Wachstumsaussichten aber zum größten Teil im gegenwärtigen Kursniveau eingepreist.

Daher bleiben die Analysten der Nord LB bei ihrer Halteempfehlung für die Fielmann-Aktie.  (19.12.2006/ac/a/nw)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG