Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann neues Kursziel

Citigroup, 26.03.2007

New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der Citigroup stufen die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) unverändert mit "hold" ein.

Die vorläufigen Zahlen von 2006 seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. Die konsolidierten Umsätze hätten die Prognose fast exakt getroffen. Der Vorsteuergewinn sei 2 Mio. EUR höher ausgefallen als angenommen.

Die größte positive Überraschung sei die Ankündigung des Unternehmens gewesen, das organische Wachstum schneller vorantreiben zu wollen. In 2007 sollten 35 neue Filialen eröffnet werden. Die Analysten hätten bislang nur mit einer Anzahl von 23 gerechnet.

Nachdem es Ende 2003 im Vorfeld des Wegfalls der Zuschusszahlungen zu starken Umsatzvolumina gekommen sei, sollten in 2007 positive Effekte aus dem natürlichen Neukaufverhalten einsetzen. Auch das neue Versicherungsprogramm sollte die Umsatzentwicklung unterstützen.

Die schneller als geplante Expansion führe zu einer Erhöhung der EPS-Prognose für 2007 um 4% auf 1,85 EUR. Der Prognosenanstieg für 2008 falle mit einem Plus von 16% auf 2,17 EUR noch stärker aus. Zudem dürfte die Steuerbelastung günstiger sein als bislang angenommen.

Das Aufwärtspotenzial für die Aktie sei aber ausgehend vom derzeitigen Niveau und einer Kurszielanhebung von 36,50 auf 48,70 EUR nur begrenzt. Die starke Kursentwicklung in den letzten sechs Monaten habe der Aktie eine angemessene Bewertung beschert.

Vor diesem Hintergrund bleiben die Analysten der Citigroup bei ihrer Empfehlung die Aktie von Fielmann zu halten. (26.03.2007/ac/a/nw)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG