Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann "buy"

HypoVereinsbank, 26.04.2007

München (aktiencheck.de AG) - Volker Bosse, CEFA der HypoVereinsbank, stuft die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) mit dem Rating "buy" ein.

Bei Fielmann habe sich der Umsatz im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres um 5,9% auf 203,6 Mio. Euro verbessert und damit leicht hinter der Prognose der Analysten von 205,5 Mio. Euro zurückgeblieben. Die Umsatzdynamik habe sich im Berichtszeitraum aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung im Januar etwas eingetrübt, dürfte sich im zweiten Quartal aber wieder auf ein zweistelliges Wachstumsniveau erhöhen.

Der Gewinn habe im ersten Quartal überdurchschnittlich um 16,9% zugelegt. Die Ergebnisse hätten von den geringeren Marketingaufwendungen profitiert, die im Vorjahr überdurchschnittlich hoch gewesen seien. Das Vorsteuerergebnis habe sich dadurch auf 29,3 Mio. Euro erhöht und die Erwartungen der Analysten von 28 Mio. Euro leicht übertroffen.

Für das Gesamtjahr 2007 gebe es einen guten aber unveränderten Ausblick. Fielmann erwarte als Guidance für 2007 eine deutliche Steigerung von Absatz, Umsatz und Gewinn. Aber auch das Expansionstempo solle weiter beschleunigt werden. Für das laufende Jahr seien 35 neue Filialen avisiert worden. Die Analysten würden davon ausgehen, dass eher 40 neue Filialen eröffnet werden dürften.

Mit einem unveränderten Kursziel in Höhe von 55 Euro bewerten die Analysten der HypoVereinsbank die Fielmann-Aktie nach wie vor mit dem Anlageurteil "buy". (Analyse vom 26.04.2007) (26.04.2007/ac/a/nw)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG