Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann halten

Nord LB, 24.07.2007

Hannover (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der Nord LB, Wolfgang Vasterling, rät unverändert zum Halten der Fielmann-Aktie (ISIN DE0005772206/ WKN 577220).

Das Unternehmen habe erste Eckdaten für das erste Halbjahr 2007 bekannt gegeben. Demnach solle der Außenumsatz um 8% auf 490 Mio. Euro und der Brillenabsatz um 6% auf 3,1 Einheiten gestiegen sein. Der Vorsteuergewinn solle um mindestens 13% auf über 54 Mio. Euro geklettert sein.

Die Geschäftsführung von Fielmann stelle für das Gesamtjahr eine deutliche Steigerung bei Umsatz und Gewinn in Aussicht.

Die Eckdaten für H1'2007 hätten größtenteils den Erwartungen entsprochen. Nach Meinung der Analysten dürfte der Konzern im kommenden Jahr von der geplanten Unternehmenssteuerreform überdurchschnittlich profitieren. Dagegen seien ihrer Einschätzung nach die unverändert guten Wachstumsaussichten im Hinblick auf die Alterung der Bevölkerung weitgehend im gegenwärtigen Kursniveau eingepreist.

Vor diesem Hintergrund bekräftigen die Analysten der Nord LB ihre Halteempfehlung für die Fielmann-Aktie. (Analyse vom 24.07.2007) (24.07.2007/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG