Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann Ersteinschätzung

Merrill Lynch, 26.10.2007

New York (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von Merrill Lynch stufen die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) in einer Ersteinschätzung mit "neutral" ein.

Das Geschäftsmodell und die Wachstumsperspektiven im deutschen Brillenmarkt seien positiv zu beurteilen. Mit einem Anteil von 48% sei Fielmann in der deutschen Augenoptik marktbeherrschend.

Der Einstieg in das Geschäft mit Hörgeräten habe dagegen zu viel Aufmerksamkeit erregt. Ernüchterung diesbezüglich könnte die Stimmung belasten.

Die Analysten würden im Zeitraum 2006 bis 2009 mit einem durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstum von 8,5% rechnen. Die Aktie erscheine derzeit angemessen bewertet.

Vor diesem Hintergrund nehmen die Analysten von Merrill Lynch die Bewertung der Aktie von Fielmann mit dem Votum "neutral" auf. (Analyse vom 26.10.07) (26.10.2007/ac/a/nw)

 

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG