Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann akkumulieren

AC Research, 08.07.2008

Westerburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Henning Wagener von AC Research erhöht sein Rating für die Aktien von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) von zuvor "halten" auf jetzt "akkumulieren".

Die Gesellschaft habe vorläufige Zahlen für das abgelaufene erste Halbjahr 2008 bekannt gegeben.

Demnach werde der Konzern nach erster Einschätzung in diesem Zeitraum den Außenumsatz im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode um über 6,5% auf mehr als 526 Millionen Euro gesteigert haben. Beim Konzernumsatz habe sich voraussichtlich ein Zuwachs um knapp 8% auf 449 Millionen Euro ergeben. Beim Vorsteuergewinn sei wahrscheinlich ein Zuwachs von 55,8 Millionen Euro im ersten Halbjahr auf nun mehr als 80 Millionen Euro verzeichnet worden. Auch wegen der Unternehmenssteuerreform habe sich der Halbjahresüberschuss auf etwa 56 Millionen Euro verbessert.

Die vorgelegten vorläufigen Zahlen hätten insgesamt über den Erwartungen der Analysten von AC Research gelegen. Dabei habe der Konzern scheinbar auch deutlich von einem höheren Absatz an Gleitsichtbrillen profitiert. Hier könne das Unternehmen höhere Margen als bei Einstärkenbrillen erzielen. Zudem hätten sich vermehrt Kunden für deutlich höherwertige Brillen entschieden. Allerdings müsse vor dem Hintergrund des sich eintrübenden gesamtwirtschaftlichen Umfeldes abgewartet werden, ob dieser Trend auch in den kommenden Quartalen anhalten werde.

Die weiteren Geschäftsaussichten der Gesellschaft beurteile man insgesamt positiv. So werde in den kommenden Jahren vor dem Hintergrund der zunehmenden Überalterung der Bevölkerung auch der Bedarf an Sehhilfen weiter zunehmen. Gleichzeitig sei Fielmann mit Abstand Marktführer in Deutschland.

Beim gestrigen Schlusskurs von 47,85 Euro erscheine das Unternehmen mit einem KGV 2008e von knapp 19 in Anbetracht der sehr guten Halbjahreszahlen wieder relativ moderat bewertet. Daher rechne man in den kommenden Monaten mit einer leichten Outperformance der Aktie im Vergleich zum Gesamtmarkt.

Die Analysten von AC Research erhöhen ihr Rating für die Aktien von Fielmann von zuvor "halten" auf jetzt "akkumulieren". (Analyse vom 08.07.2008)
(08.07.2008/ac/a/nw)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG