Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann "buy"

UniCredit Markets & Investment Banking, 28.10.2008

München (aktiencheck.de AG) - Volker Bosse, Analyst von UniCredit Markets & Investment Banking, stuft die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) nach wie vor mit "buy" ein.

Fielmann werde die Ergebnisse des dritten Quartals am 6. November veröffentlichen. Man gehe bei UniCredit Markets & Investment Banking davon aus, dass das Unternehmen ein weiteres Mal hervorragende Zahlen vorlegen werde. Den Umsatz sehe man bei 231,5 Mio. EUR, das Nettoergebnis dürfte um 68,1% zugelegt haben. Da Fielmann der Preisführer auf dem Optikermarkt sei, dürfte das Unternehmen in Zukunft auch von einer höheren Preissensibilität der Konsumenten profitieren.

Man halte an den eigenen Gesamtjahresprognosen fest und erwarte für 2008 ein EPS von 2,70 EUR (KGV: 15,0). Die Prognosen des Marktes für 2008 halte man indes für deutlich zu niedrig. Das Kursziel für die Aktie werde zwar von 58,00 EUR auf 47,00 EUR gesenkt, aufgrund des beeindruckenden Momentums beim Umsatz- und Gewinnwachstum, der starken Bilanz, des soliden Geschäftsmodells und der aktuell attraktiven Bewertung stehe man der Aktie jedoch weiterhin positiv gegenüber.

Daher vergeben die Analysten von UniCredit Markets & Investment Banking das Rating "buy" für den Anteilschein von Fielmann. (Analyse vom 28.10.08)
(28.10.2008/ac/a/nw)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG