Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann bis 50 EUR kaufen

FOCUS-MONEY, 22.01.2009

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "FOCUS-MONEY" raten die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) bis 50 EUR zu kaufen.

Deutschlands größte Optikerkette plane in der Krise zu wachsen. "In schwierigen Zeiten suchen Konsumenten Qualität zum niedrigen Preis", so Finanzvorstand Georg Alexander Zeiss.

In den kommenden 5 bis 7 Jahren wolle das Unternehmen die Anzahl seiner Filialen von aktuell 612 auf 800 erhöhen. Das mittelfristige Ziel von Fielmann seien 700 Filialen in Deutschland, ein Umsatz von 1,1 Mrd. EUR und 6,5 Mio. verkaufte Brillen pro Jahr. Der Umsatz sollte im abgelaufenen Kalenderjahr 2008 die 1-Mrd.-EUR-Marke überspringen. Das wäre ein Anstieg von 19%.

Gut für die Aktie sei nach Einschätzung der Experten der Aufstieg in den MDAX Anfang Januar 2009. Er sollte das Investoreninteresse noch erhöhen.

Die Aktie habe sich 2008 dem allgemeinen Börsentrend entzogen und das Jahr mit einem Plus von 4,8% abgeschlossen. Analysten würden das Papier weiter im Aufwind sehen.

Die Experten von "FOCUS-MONEY" empfehlen die Aktie von Fielmann bis 50 EUR zu kaufen. Ein Stoppkurs sollte bei 38,50 EUR gesetzt werden. (Ausgabe 05)  (22.01.2009/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG