Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann "buy"

Smart Investor, 03.02.2009

Wolfratshausen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Smart Investor" bewerten die Fielmann-Aktie (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) mit "buy".

Fielmann genieße durch sein Discountpreis-Geschäftsmodell einen gewissen Rezessionsschutz. Schließlich würden die Menschen auch in schlechten Zeiten "klar sehen" wollen. Das Unternehmen verstehe es obendrein exzellent, Kunden langfristig an sich zu binden. Jede zweite Brille, die in Deutschland verkauft werde, stamme aus einer Filiale des Hamburger Konzerns.

Zulasten der Profitabilität gehe das Massengeschäft nicht. Im Gegenteil: Im Geschäftsjahr 2008 dürfte FieImann auf Basis eines "deutlich zweistelligen" Anstiegs des Vorsteuergewinns eine Rekordmarge von 18% erreicht und beim Umsatz die 1-Mrd.-EUR-Marke überschritten haben. Die vorläufigen Zahlen würden am 26. Februar veröffentlicht. 2009 sei keine Eintrübung des Geschäfts zu erwarten. Zudem stünden Investitionen in Vorjahreshöhe von rund 48 Mio. EUR an.

Wenn alles nach Plan laufe, dürfte die EBIT-Marge mittelfristig weiter steigen, da der Brillenkonzern noch etliche weiße Flecken auf der Landkarte tilgen wolle. Gute Chancen würden sich den Hanseaten wegen der demografischen Entwicklung zudem im Markt für Hörgeräte eröffnen. Ein stetiges Wachstum sei auch für die Fielmann-Aktie zu erwarten. Mit einem KGV von 17, einem KUV von 2,1 (Basis jeweils 2009) und einem KBV von 5,7 sei sie zwar kein Schnäppchen, doch sei der Value-Titel bisher noch nie wirklich billig gewesen.

Die Experten von "Smart Investor" bewerten die Fielmann-Aktie mit "buy". (Ausgabe 02) (03.02.2009/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG