Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann kaufen

Nord LB, 06.05.2009

Hannover (aktiencheck.de AG) - Der Analyst der Nord LB, Wolfgang Vasterling, rät nach wie vor zum Kauf der Fielmann-Aktie (ISIN DE0005772206/ WKN 577220).

Die Optikerkette habe ihre endgültigen Zahlen für das erste Quartal 2009 vorgelegt. Entgegen der deutschen Branchenentwicklung habe Fielmann den Umsatz um 3,7% auf 226,4 Mio. Euro und den Brillenabsatz um 1,7% auf 1,5 Mio. Brillen ausweiten können. Bedingt durch eine Erhöhung der Werbeaufwendungen sei das Vorsteuerergebnis um 14,7% auf 33 Mio. Euro zurückgegangen. Der Periodenüberschuss nach Anteilen Dritter habe sich um 13,1% auf 22,8 Mio. Euro verringert.

Für dieses Jahr seien im In- und Ausland 25 neue Geschäftsstellen geplant. Damit agiere das Unternehmen auch in der Krise offensiv.

Wie der Konzern mitgeteilt habe, sei der Brillenabsatz im April um 14% gesteigert worden. Da das Management die Werbeaufwendungen zuletzt wieder gesenkt habe, sollte Q2'2009 ergebnisseitig wieder besser ausfallen.

Die endgültigen Quartalszahlen hätten weitestgehend den bereits veröffentlichten Vorabzahlen entsprochen. Durch antizyklische Investitionen wolle Fielmann seinen Marktanteil weiter steigern. Um dieses Ziel zu erreichen, prüfe das Management auch Akquisitionen.

Die Gesellschaft zeige sich von der Stagnation im deutschen Einzelhandel weiter unbeeindruckt. Der Brillenverkauf erfolge weitgehend konjunkturunabhängig. Der Bedarf an Sehhilfen steige durch die Alterung der Bevölkerung und den steigenden Anteil von Bildschirmarbeitsplätzen. Der Ertragslage komme der Trend zu höherwertigen Gleitsichtbrillen entgegen. Wegen der Qualität des Unternehmens sehe man noch weiteren Kursspielraum für das Papier.

Die Analysten der Nord LB bleiben bei ihrer Kaufempfehlung für die Fielmann-Aktie und passen das Kursziel von 52 auf 54 Euro an. (Analyse vom 06.05.2009) (06.05.2009/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG