Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann akkumulieren

AC Research, 18.09.2009

Westerburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Henning Wagener von AC Research empfiehlt weiterhin, die Aktien von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) zu akkumulieren.

Der Konzern wolle sein Unternehmenswachstum im laufenden zweiten Halbjahr 2009 beschleunigen. Dies habe der Vorstandsvorsitzende Günther Fielmann gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" verlauten lassen.

Im ersten Halbjahr habe die Gesellschaft ein Umsatzwachstum von 3% erzielt. Dabei sei allerdings zu berücksichtigen, dass der Umsatz in der Branche gleichzeitig um 3% gesunken sei. Damit habe sich der Konzern bereits im ersten Halbjahr 2009 deutlich besser entwickelt als der Gesamtmarkt.

Langfristig wolle der Konzern seine Erlöse auf 2 Milliarden Euro verdoppeln. Auf Basis von organischem Wachstum werde für die Zielerreichung ein Zeitfenster von sieben oder acht Jahren veranschlagt. Nach Ansicht der Analysten von AC Research erscheine diese Zielvorgabe zwar ziemlich ambitioniert, aber dennoch erreichbar.

Beim gestrigen Schlusskurs von 50,20 Euro erscheine das Unternehmen mit einem KGV 2009e von rund 19 auf Basis der sehr guten Marktpositionierung immer noch relativ moderat bewertet. Das Unternehmen könne wegen seiner Einkaufsmacht günstigere Preise durchsetzen. Zudem werde der Konzern zukünftig von der zunehmenden Überalterung der Bevölkerung und der in diesem Zusammenhang zu erwartenden Zunahme des Bedarfs nach Sehhilfen profitieren können. Ein gewisses Risikopotenzial sehe man allerdings durch Brillen, die in Niedriglohnländern hergestellt und anschließend in Drogerien oder im Einzelhandel angeboten würden. Hier sei mit einer zunehmenden Konkurrenz für Fielmann zu rechnen. Insgesamt gehe man aber davon aus, dass es dem Konzern in den kommenden Jahren gelingen werde, die eigene Marktposition noch weiter auszubauen.

Die Analysten von AC Research empfehlen weiterhin, die Aktien von Fielmann zu akkumulieren. (Analyse vom 18.09.2009) (18.09.2009/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG