Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann attraktiv

Performaxx-Anlegerbrief, 17.11.2009

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Performaxx-Anlegerbrief" halten die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) für attraktiv.

Trotz der Konjunkturflaute habe der Brillenhersteller Fielmann in den ersten neun Monaten dieses Jahres mehr Brillen verkauft. Ob die Krise der Brillenkette aber generell in die Hände spiele, müsse aktuell bezweifelt werden. Denn der Mehrumsatz sei anscheinend durch erhöhte und zugleich gewinnmindernde Werbung erkauft worden. Doch die Anleger würden Letzteres wohl nicht so kritisch sehen und hätten den Kurs zuletzt wieder in die Nähe seines Allzeithochs gehievt.

Der derzeitige Angriff auf die jüngsten Verlaufshochs gepaart mit dem intakten Aufwärtstrend würden die Papiere von Fielmann attraktiv machen. Dies sollten Investoren sofort für ihr Portfolio nutzen, wenn der Kurs sich über jenem Niveau von rund 53 Euro bzw. dem Stopp-Limit halten könne.

Letzteres empfehlen die Experten von "Performaxx-Anlegerbrief" bei der Fielmann-Aktie bei 49 Euro zu platzieren. Das Kursziel werde bei 75 Euro gesehen. (Ausgabe 45 vom 14.11.2009) (17.11.2009/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG