Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann Nettogewinn stieg in Q2'2010 um 5,5%

EURO am Sonntag, 30.08.2010

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "EURO am Sonntag" empfehlen die Aktie von Fielmann (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) zu halten.

Das Unternehmen habe den Umsatz im 2. Quartal um 5,0% gesteigert und den Nettogewinn um 5,5% auf 29,1 Mio. EUR. Diese Zahlen hätten im Rahmen der Erwartungen gelegen. Das KGV sei optisch hoch, entspreche bei Fielmann aber dem historischen Durchschnitt. Die Aktie bleibe als Langfristinvestment attraktiv. Neueinsteiger sollten aber abwarten, ob der Widerstand bei 65,50 EUR überwunden werde.

Laut den Experten der "EURO am Sonntag" ist die Aktie von Fielmann bis dahin eine Halteposition. Ein Stoppkurs werde bei 54,00 EUR empfohlen. (Ausgabe 35) (30.08.2010/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG