Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann Aussicht auf höhere Ausschüttung

EURO am Sonntag, 27.09.2010

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten der "EURO am Sonntag" empfehlen die Fielmann-Aktie (ISIN DE0005772206/ WKN 577220) bei Kursrücksetzern zu kaufen.

Nach einer guten ersten Jahreshälfte laufe das Geschäft offenbar auch im zweiten Halbjahr erfolgreich. Für das gesamte Jahr erwarte das Unternehmen sowohl Umsatz- als auch Gewinnsteigerungen. In der ersten Jahreshälfte sei der Umsatz um 5% auf knapp 490 Mio. Euro verbessert worden. Der Gewinn sei um gut 8% auf 55 Mio. Euro gesteigert worden.

Die solide Ergebnisentwicklung lasse im aktuellen Jahr Raum für eine höhere Dividende. Für 2009 habe das Unternehmen 2 Euro je Aktie gezahlt. In der Regel schütte das Unternehmen rund 75% seines Jahresüberschusses an die Aktionäre aus. Derzeit liege die Dividendenrendite bei rund 3%.

Die guten Chancen auf eine Dividendenerhöhung sollten den Kurs mittelfristig antreiben.

Bei Kursrücksetzern raten die Experten der "EURO am Sonntag" zum Zukauf der Fielmann-Aktie. Das Kursziel werde bei 77 Euro gesehen und ein Stoppkurs werde bei 58 Euro empfohlen. (Ausgabe 39) (27.09.2010/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG