Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fielmann-Aktie: Preview Q3 - Unternehmen wächst weiter

Bankhaus Lampe, 05.11.2012

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Christoph Schlienkamp, Analyst vom Bankhaus Lampe, bewertet die Fielmann-Aktie (ISIN DE0005772206/WKN 577220) weiterhin mit dem Rating "verkaufen".

Fielmann werde am Donnerstag, den 08.11.2012, vor Börsenbeginn die Q3-Zahlen veröffentlichen. Die Analysten würden für Q3 einen Umsatzzuwachs von 5,1% und damit eine leichte Beschleunigung im Vergleich zu Q2 (+4,4%) erwarten.

Insofern werde Fielmann am Donnerstag über eine solide Geschäftsentwicklung in Q3 berichten. Gleichwohl würden die Analysten aber auch nur einen unterproportionalen Ergebniszuwachs erwarten, der bei einer stabilen Rohertragsmarge durch den Bottle-neck-Faktor Personalkosten sowie durch Marketingkosten geprägt sein sollte.

Die Analysten würden davon ausgehen, dass die Guidance für 2012 bei der Vorlage der Zahlen weiter qualitativ sein werde. Fielmann sollte somit unverändert für 2012 einen Ausbau der Marktposition erwarten.

Die Analysten würden sehen, dass die Langfriststory von Fielmann unverändert intakt sei und die Gesellschaft über verschiedene Wachstumsoptionen (neue Standorte, Gleitsichtbrillen, Kontaktlinsen etc.) verfüge.

Gleichwohl würden die Analysten glauben, dass die Bewertung des Titels auf dem aktuellen Kursniveau mit einem KGV 2013 von 23 und einem EV/EBIT von 16 eine Übertreibung darstelle.

Vor diesem Hintergrund bestätigen die Analysten vom Bankhaus Lampe die Einschätzung "verkaufen" mit einem unveränderten Kursziel von 74,00 Euro für die Fielmann-Aktie. (Analyse vom 05.11.2012) (05.11.2012/ac/a/d)

 

© 1998 - 2014 aktiencheck.de AG