Fielmann verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Zwischenmitteilung zum 30. Juni 2019

Fielmann bestätigt positiven Geschäftsverlauf, schafft über 850 neue Arbeitsplätze

Unsere Erwartungen an das erste Halbjahr 2019 haben sich erfüllt. Mit seiner kundenfreundlichen Philosophie und der Vision 2025 steigerte Fielmann seinen Absatz, Umsatz und Gewinn.

In den ersten sechs Monaten erhöhte Fielmann seinen Absatz um 0,3 % auf 4,1 Millionen Brillen (Vorjahr: 4,1 Millionen Brillen). Der Außenumsatz inklusive Mehrwertsteuer stieg um 7,5% auf 884,4 Millionen € (Vorjahr: 823,0 Millionen €), der Konzernumsatz um 6,6% auf 758,2 Millionen € (Vorjahr: 711,5 Millionen €). Der Gewinn vor Steuern lag im ersten Halbjahr bei 127,6 Millionen € (Vorjahr: 116,1 Millionen €), der Halbjahresüberschuss bei 88,3 Millionen € (Vorjahr: 80,4 Millionen €). 

Der Absatz des zweiten Quartals belief sich auf 2,1 Millionen Brillen (Vorjahr: 2,1 Millionen Brillen). Der Außenumsatz inklusive Mehrwertsteuer erhöhte sich um 6,1% auf 446,8 Millionen € (Vorjahr: 421,3 Millionen €), der Konzernumsatz um 6,9% auf 386,4 Millionen € (Vorjahr: 361,6 Millionen €). In den Monaten April bis Juni lag der Gewinn vor Steuern bei 60,5 Millionen € (Vorjahr: 54,8 Millionen €) und der Nachsteuergewinn bei 41,7 Millionen € (Vorjahr: 37,9 Millionen €). 

In Italien eröffnete Fielmann im ersten Halbjahr neue Geschäfte in Monza, Modena, Reggio Emilia, Bassano del Grappa und Treviso, plant in diesem Jahr mindestens vier weitere Neueröffnungen südlich der Alpen. Insgesamt betrieb Fielmann im ersten Halbjahr 743 Niederlassungen (Vorjahr: 727 Niederlassungen) und beschäftigte 19.172 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Vorjahr: 18.301), schaffte 871 zusätzliche Arbeitsplätze. 

Im zweiten Halbjahr setzt Fielmann seine Vision 2025 entschlossen um, investiert in diesem und im kommenden Jahr mehr als 200 Millionen € in die Digitalisierung, den Ausbau des Niederlassungsnetzes und die Expansion: Mit Wirkung zum 1. September dieses Jahres übernimmt Fielmann 70 Prozent der Anteile des slowenischen Marktführers Optika Clarus, erschließt den 14. europäischen Markt. In den nächsten Jahren wird Fielmann vier weitere Märkte erschließen, dies über organisches Wachstum und weitere Akquisitionen. 

Hamburg, 29. August 2019

Fielmann Aktiengesellschaft
Der Vorstand


Weitere Informationen

Ulrike Abratis, Leiterin Kommunikation & Public Relations, Telefon: 040/270 76 - 457
Ulrich Brockmann, Leiter Investor Relations, Telefon: 040/270 76 - 442

Bericht zum Download

Zur englischen Pressemitteilung